Skip to content

Date

Jul 01 2024 - Sep 30 2024

Time

1:00 pm - 6:00 pm

“Die Weiterbildung vermittelt fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten für die erfolgreiche Planung und Umsetzung interner Audits. Der Kurs richtet sich an Fachleute, die in ihren Organisationen interne Audits durchführen möchten, um die Effektivität der Prozesse zu verbessern und Compliance sicherzustellen.

Einführung in das Auditmanagement:
Grundlagen der Auditplanung und -durchführung.
Bedeutung von internen Audits für die kontinuierliche Verbesserung.
Rechtliche und normative Grundlagen:
Überblick über relevante nationale und internationale Standards.
Interpretation von Normenanforderungen in Auditkontexten.
Planung und Vorbereitung von Audits:
Festlegung von Auditzielen und -umfang.
Entwicklung von Auditplänen und -checklisten.
Auditdurchführung und Interviewtechniken:
Methoden zur effektiven Durchführung von Audits.
Techniken für Interviews und Informationsbeschaffung.
Risikobewertung und Identifikation von Verbesserungspotenzial:
Anwendung von Risikobewertungsmethoden.
Identifikation von Verbesserungsmöglichkeiten.
Auditberichterstellung und -kommunikation:
Struktur und Inhalt von Auditberichten.
Effektive Kommunikation von Ergebnissen.
Abweichungsmanagement und Korrekturmaßnahmen:
Umgang mit Abweichungen und Non-Conformities.
Entwicklung und Überwachung von Korrekturmaßnahmen.
Kontinuierliche Verbesserung des Auditprozesses:
Analyse von Auditergebnissen für kontinuierliche Verbesserung.
Anpassung von Auditprozessen an sich ändernde Anforderungen.
Simulation von Audits und Praxisübungen:
Durchführung von Audit-Simulationen.
Praktische Übungen zur Anwendung von Auditfähigkeiten.
Technologische Tools für die Auditdurchführung:
Einsatz von Software und Technologien für effiziente Audits.
Überblick über Auditing-Tools und -Plattformen.”